Holz und Umwelt

Umweltschutz

Das Interesse für den Umweltschutz und die Fortwirtschaft ist weltweit in den letzten Jahren gewachsen. Mittlerweile werden die Produkte von der Bevölkerung und den HERSTELLERN sehr geschätzt, weil diese oft umweltfreundlicher sind als andere Materialien, wie z.B. Stahl, Aluminium, Stahlbeton und Kunststoff. Das Holz kommt aus einer natürlichen Quelle.

Ein wichtiger Rohstoff zu kontrollieren, wie es Holz ist, ist seit eh und je ein Herausforderung. Aus diesem Grund will Cosmo in seiner Produktion einige Holzarten einführen, die aus kontrollierten und zertifizierten FSC Gebieten kommen. Das Zertifizierungssystem FSC ist eine sehr komplexe Reihe von Überprüfungen, Kontrollen und Verwaltung und sichert eine verantwortungsvolle Nutzung der Wälder.

Die Mehrschichtproduktion ist eine ökologische Entscheidung, weil die harten und langsam wachsenden Holzarten für die Deckschicht benutzt werden. Für die anderen Schichten, wie Mittellage und Gegenzug, benützt man schnell wachsende Holzarten.

In der 3-Schicht Landhausdiele besteht der nicht sichtbare Träger aus PEFC zertifizierter Fichte (program for endorsement of forest certification schemes).

Aus Umweltschutzgründen benützt Cosmo in seinem Herstellungsverfahren Produkte, die ökologisch ungiftig und geruchlos sind.